Mit der Dachbox in die Ferien – aber sicher!

Die Ferien sind da, das Hotel gebucht und das Auto ist in tadellosem Zustand. Wohin aber nun mit dem ganzen Gepäck? Nur selten wird das Auto platzmässig so beansprucht wie bei der Fahrt in die Ferien. Eine Dachbox schafft Abhilfe: Was im Kofferraum keinen Platz findet, wandert in die Box aufs Dach. Dabei gilt es jedoch, einige Punkte zu beachten.

Genau wie beim Auto gilt auch beim Beladen der Dachbox: safety first! Dachboxen eignen sich hervorragend für leichte, sperrige Gegenstände. Je schwerer ein Gepäckstück, desto weiter nach unten gehört es. Für die sichere Reise in die Ferien empfiehlt Autofit das Beachten der folgenden Punkte beim Beladen einer Dachbox:

  • Damit der Schwerpunkt des Autos auch mit Dachbox so niedrig wie möglich bleibt, sollten schwere Gepäckstücke auf dem Kofferraumboden verstaut werden, nicht in der Dachbox.
  • Taschen, Decken und Schlafsäcke gehören in den vorderen Bereich der Dachbox. So wird die Gefahr verkleinert, dass die Box bei einem Unfall von spitzen Gegenständen durchschlagen wird.
  • Um zusätzliche Ordnung in der Box zu schaffen, bietet verschiedene Hersteller spezielle Taschen für die Dachbox an. Das vereinfacht das Packen und auch grobe Dinge wie zum Beispiel Skischuhe können sicher verstaut werden.
  • Das Gepäck in der Dachbox mit Zurrgurten befestigen, damit es nicht herumfliegen kann.

Mit der Dachbox sorgenfrei unterwegs

Auch mit unseren Tipps sollten Sie aber nicht einfach wild drauflos packen. Wichtig ist beispielweise, die zulässige Dachlast Ihres Fahrzeuges gemäss Fahrzeugausweis (Position 55) nicht zu überschreiten. Diese setzt sich aus dem Gewicht des Grundträgers, der Dachbox und dem Gepäck zusammen.

Und so banal es klingen mag: Denken Sie an den Diebstahlschutz. Gerade Occasionsboxen sind nicht immer mit einem Schloss ausgestattet. Aktuelle Modelle von Premiumherstellern wie Atera verfügen standardmässig über ein Dachboxschloss. Und sind Sie wieder zurück in der Heimat, denken Sie unbedingt an die Demontage der Dachbox. So verringern den Kraftstoffverbrauch um bis zu 20 % und schonen Ihre Urlaubskasse.

Sie sind noch auf der Suche nach der richtigen Dachbox für Ihr Fahrzeug?

Fragen Sie den Autofit-Partner in Ihrer Nähe nach den passenden Modellen und Befestigungen von Atera. Alle Modelle des deutschen Premium-Herstellers sind TÜV-geprüft, City-Crash zertifiziert und kommen mit 5 Jahren Garantie zu Ihnen. So nehmen Sie Ihre Sport- und Freizeit-Ausrüstung komfortabel, trocken und diebstahlgeschützt überall hin mit.

Jetzt Autofit-Partner in Ihrer Nähe finden!